BEWERBUNG

 

WER WIR SIND
Die Radio-Happy-Night  ist ein nicht komerzielles Webradio mit klaren Strukturen.

Wir geben Neulinge eine Chance ohne Zeitdruck - Lernbereitschaft vorausgesetzt. 

WAS WIR DIR ANBIETEN WAS WIR VON DIR ERWARTEN
Langjährige Erfahrung Du bist 16 Jahre oder älter
Technische Hilfestellung Der Umgang mit deinem PC ist dir vertraut
Klares Konzept Du hast ein schnelles Internet (mind. 6 Mbit, LAN)
Freundliches Miteinander Du bist teamfähig und zuverlässig
Tipps zur Moderation Du kannst unterhalten
Langfristiges Projekt Du bist Sprachfertig (wir bilden auch aus)

WARTE, NICHT SO SCHNELL...
Erfüllst du die Mindestvoraussetzungen, solltest du dich nicht gleich bewerben.
Lerne uns erst einmal kennen!
Schau bei uns vorbei, wenn wir Live senden und lerne uns im Chat oder (besser) in unserem Teamspeak kennen.
Wenn du nach einer Weile immer noch bei uns mitmachen möchtest, dann fühl dich frei dich zu bewerben.
Nach erfolgreichem Abschluss folgt das organisatorische, wo eure Accounts angelegt werden.

Die Mitgliedschaft und das Senden ist für alle kostenlos !

Wichtiger Hinweis!

Bewerbungen bitte ehrlich und vollständig ausfüllen!
Felder mit rotem Stern (*) sind Pflichfelder !


Betreff: *
Ihre E-Mail: *
Ihr Name: *
Telefon-Nr: *
Alter: *
Ort: *
Skype:
DSL Speed: *
Hauptspeicher:
Betriebsystem:
Musik Volumen: *
Streamerfahrung: *
Auf Sendung mit Player:
Art des Mikrofons:
Mögliche Sendezeiten:
Musikrichtung:
Sendest du noch in weiterem Radio ? * ja nein
Falls JA in welchem ? *
Der Name deines letzten Radio *
Bist du bereit einzuspringen sollte ein Moderator mal ausfallen? * ja nein
Alle meine Angaben sind Richtig * ja nein
Was möchtest du uns noch sagen? *
Pflichtfelder sind mit * markiert!

 Bitte geben Sie die folgenden Zeichen ein:
   

  


Login
Das Team
Wunsch Box
Club Cooee

         

Webcam Samuro

            

Shoutbox
 Webmaster
 25.03.2019 - 14:38
Erster

Umfrage
WIE FINDET IHR DERZEIT UNSERE HOMEPAGE?
BESSERUNG
ES GEHT
SEHR GEIL
Umfrageergebnis
Online
Counter

Seite in 0.0061 Sekunden generiert

Facebook